Frau stürzt auf der Walhalla einige Meter tief – schwer verletzt

Heute (21.10., gegen 13:45 Uhr) stürzte eine Frau auf der Walhalla und verletzte sich schwer. Das teilt das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Die 67-jährige Frau fiel einige Meter tief und musste in ein Regensburger Krankenhaus gebracht werden.

Der Polizei liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Die Kripo Regensburg ermittelt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden geben, sich mit der Kriminalpolizei unter 0941 506-2888 in Verbindung zu setzen.