FOS/BOS: Probleme beim Ausbau

Schon seit Jahren sorgt die Raumsituation an der Beruflichen Oberschule in Regensburg für Ärger. In den bisherigen Räumlichkeiten ist für die 1.400 Schülerinnen und Schüler viel zu wenig Platz; teilweise müssen sie im Moment in Containern unterrichtet werden. Deswegen wird momentan auf dem Gelände der Nibelungenkaserne ein Neubau errichtet. Im Winter sollen laut Plan die ersten Schüler in den 65 Millionen Euro teuren Bau einziehen. Ob dieser Termin zu halten ist, steht im Moment noch nicht fest. Wie die Stadt Regensburg uns heute bestätigte gibt es derzeit nämlich einige Verzögerungen bei der Auftragsvergabe für das Mammut-Bauprojekt.