Filialen-Schließung: Sparkasse im Landkreis Cham legt neues Konzept vor

Nur ungefähr zwei Mal im Montag heben Kunden der Sparkasse Geld ab. Das bedeutet für die Bank: Mehr Kosten als tatsächlichen Nutzen. Deshalb wollte die Sparkasse im Landkreis Cham mehrere Automaten abbauen und sogar Filialen schließen. Für sie in Zeiten von Minuszinsen ein logischer Schritt. Nicht aber für die Kunden. Deren Aufschrei war immens. Gestern haben die Verantwortlichen der Bank reagiert.