Familienhaus in Michelsdorf abgebrannt

Wegen eines Großbrands wurden heute Vormittag die Feuerwehren im Landkreis Cham alarmiert. Im Chamer Ortsteil Michelsdorf stand ein Familienhaus in Brand. Die Rauchsäulen waren kilometerweit zu sehen. Trotz des beherzten Eingreifens der Feuerwehr und mehrerer Löschversuche konnte nicht mehr viel gerettet werden. Martin Kellermeier berichtet.