Fachtagung Innovationen Agrar

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner will die praktische Umsetzung von Innovationen in der Land- und Ernährungswirtschaft beschleunigen. Auf einem Fachkongress in Regensburg teilte er mit, dass dazu thematische Innovationsnetzwerke aufgebaut werden, in den Landwirte, Wissenschaft und Wirtschaft eng zusammenarbeiten können. An der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wurde dafür eine eigene Anlaufstelle geschaffen. Für das Projekt stellt Brunner jährlich rund 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Auf dem Kongress präsentierten sich heute auch einige Unternehmen mit ihren Ideen.