Erste Hilfe: Was tun im Ernstfall?

30 Mal drücken, 2 Mal beatmen. Eigentlich gar nicht so schwierig! Hat allerdings der eigene Papa oder Opa einen Herzstillstand, kommt es darauf an, schnell zu reagieren. Denn: Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Sekunde. Bei vielen Menschen fehlen im Notfall aber Routine und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Am 14. September ist der internationale Tag der 1. Hilfe. Wir haben bei den Regensburgern nachgefragt, was Sie im Ernstfall machen würden.