Erfolgreiche Bombenentschärfung in Neutraubling

Aus zwei mach sieben. Eigentlich hätten nur zwei Splitterbomben heute entschärft werden sollen. Experten haben allerdings noch fünf weitere gefunden – und nicht alle von ihnen konnten auf Anhieb unschädlich gemacht werden.