Energieforum Regensburg

Die Energiewende ist beschlossene Sache. Seit der Katastrophe von Fukushima im März 2011 ist der Ausstieg aus der Atomenergie zum politischen Projekt und Willen erklärt worden. Grüne Technologien haben seitdem  Hochkonjunktur.

Was bei allen Diskussionen um Technik und Netze häufig vergessen wird: mit der Energiewende geht auch ein gesellschaftlicher Wandel einher.

Dieser Wandel war am Dienstag Abend Thema bei der Auftaktveranstaltung des  „Energieforums Regensburg“.

Insgesamt sind heuer drei Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des „Energieforums Regensburg“ geplant. Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe finden sie im Internet unter www.energieagentur-regensburg.de

 

mg