TVA

Endlich Freitag: Die Veranstaltungstipps fürs heiße Sommerwochenende

Im Wallfahrtsmuseum in Neukirchen beim heiligen Blut können Sie bis nächste Woche Samstag 26 Burgen und Burgruinen aus der Luft bewundern. Die Fotografien stammen vom Archäologen Peter Braun aus Pilsen. Dieser hat die beeindruckenden Bauwerke im Raum Pilsen aus einem motorisierten Segelflieger heraus fotografiert. Der Eintritt für Erwachsene kostet 4 €, Kinder und Gruppen ab 15 Personen zahlen 2 Euro.
Eine Kunstausstellung der besonderen Art gibt es dieses und nächstes Wochenende in der Galerie Carola Insinger Distelhausen bei Pielenhofen. Dort präsentiert Günther Kempf seine Werke unter dem Titel: „Portrait of a Lady“. Zwischen 14 und 18 Uhr hat die Galierie geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Ein dreitägiges, internationales Kunstevent steht in Regensburg bevor: die „Danubiart“ – eine Auswahl frischer, moderner Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern. Das Thema: „Die Donau – dein Fluß – dein Europa“. Heute ist die Eröffnung der Aussetllung im Salzstadel mit anschließender Party in der Alten Filmbühne. Am Samstag gibt es eine Ausstellung im gesamten Stadtgebiet und abends im Degginger. Das große Finale ist dann am Sonntag: dort verwandeln 20 Graffiti Artists aus ganz Europa die 24 Stunden Galerie an der Donau beim Dultplatz in ein riesiges Freiluft Atelier. Los geht’s um 14 Uhr. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei.

Weitere Beiträge

Ursprung der Weihnachtsbräuche: Christbaum 00:02:05 Es ist sicher einer der bekanntesten Weihnachtsbräuche: Aber hat man auch schon früher große Christbäume im Haus gehabt? Die Schauspieler der Regensburger Stadtmaus haben sich dazu eine Szene überlegt! TVA Journal vom 08. Dezember 2016 00:30:48 Das TVA Journal vom 08. Dezember 2016, präsentiert von Rudolf Heinz. Service im Autohaus Jepsen Neutraubling 00:02:33 Audi + Service= Jepsen Königswiesen: Anwohner wollen Neubau verhindern 00:00:28 Im Regensburger Stadtteil Königswiesen wollen Anwohner ein bereits genehmigtes Nahversorgungszentrum mit mehreren hundert Wohneinheiten verhindern. Als letzte Möglichkeit dagegen haben sie Normenkontrollantrag beim bayerischen  Verwaltungsgerichtshof eingereicht. Aufgrund der Grundwassersituation und der hohen Baumasse des Neubaus befürchten sie Schäden an ihren Gebäuden. Die Anwohner sehen ihre Belange nicht ausreichend berücksichtigt. Sie hoffen nun  zumindest auf eine Verkleinerung des Baus. Jahnspieler besuchen KUNO-Klinik 00:01:44 Ein bis zwei Tage vor Spieltag beim SSV Jahn Regensburg ist meistens die Pressekonferenz. Die fand heute auch statt, nur etwas anders. Die Spieler mussten sich Fragen unterziehen wie: Habt ihr einen Organspendeausweis? Oder: für was gebt ihr euer Geld aus? Dabei wurden Kinderaugen auch noch zum Leuchten gebracht. St. Marien Schulen: Moderne Mädchenschulen 00:02:19 Am 13.12. ist das Weihnachtskonzert der St. Marien Schulen um 18:30. Doch die Schulen haben nicht nur musikalisch etwas zu bieten. Dienstag wurden die Ergebnisse der aktuellen PISA Studie veröffentlich und auch 15 Jahre nach dem großen PISA-Schock von 2001 bleibt Deutschland nur Mittelmaß in der Bildung. Auch deswegen suchen immer mehr Eltern für ihre Kinder nach Alternativen zu den öffentlichen Schulen. Reine Mädchenschulen klingen dabei zunächst vielleicht wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Die St. Marien Schulen sind in Regensburg ein positives Beispiel. Kelheimer Landkreis: Die Tafel feiert 10-jähriges Bestehen 00:04:11 „Essen, wo es hingehört“ – das ist der Leitsatz der Tafel. In Kelheim kümmert sich die Organisation seit zehn Jahren um bedürftige Menschen. Lukas Sendtner hat den Ehrenamtlichen einen Besuch abgestattet. Das Wetter und die Aussichten für 09. Dezember 00:01:04 Das Wetter und die Aussichten für 09. Dezember: So wird das Wetter in Ostbayern! Beschränkungen beim Straubinger Feuerwerk 00:00:32 Die Bilder sind uns allen noch gut in Erinnerung: Am 25. November stand das historische Straubinger Rathaus in Flammen. Der Brand hat einen Millionenschaden verursacht. Damit sich solche Bilder nicht wiederholen, will die Stadt Straubing jetzt reagieren. Der Jahreswechsel wird in der Straubinger Innenstadt wohl etwas unspektakulärer ausfallen. 65 Millionen Euro für Regensburg 00:00:32 Die Stadt Regensburg darf sich über einen Geldsegen aus dem bayerischen Landtag freuen! 65 Millionen Euro fließen für drei wichtige Projekte in die Domstadt. Der Großteil, nämlich 47,6 Millionen hilft der OTH Regensburg. Die Verwaltung der Fakultät Architektur wird verlagert, es werden zwei neue Gebäude gebraucht. Auch die Energieversorgung auf dem Campus der Uni Regensburg wird für fast 16 Millionen Euro erneuert. Rund Drei Millionen kostet die Sanierung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Weihnachtsbummel in Cham 00:10:19 Unser Weihnachtsbummel in Cham, präsentiert von Judith Klapuch. Wir haben wieder Geschenktipps für Sie, denn langsam rückt das Fest näher! Weihnachtszeit aus Cham 00:10:24 Rudolf Heinz präsentiert unsere Weihnachtszeit aus dem Landkreis Cham: Unter anderem waren wir in der festlich geschmückten Stadt Cham unterwegs, wir haben aber auch Impressionen von Weihnachtsmärkten aus dem ganzen Landkreis in unserer Sendung!