Ende der Testphase für Radler in der Altstadt

Morgen geht sie offiziell zu Ende – die einjährige Testphase, in der Radlfahrer in der Regensburger Altstadt fast überall fahren dürfen: in der Fußgängerzone, gegen die Fahrtrichtung bei Einbahnstraßen und im Alleengürtel. Ilka Meierhofer fragt, wie die Neuregelung bei den Regensburgern ankommt und wie es jetzt weiter geht.