Elektrobus mit Startproblemen

Am Dienstag hatte ein neuer elektrischer Altstadtbus in Regensburg seinen Probebetrieb aufgenommen. Schon zwei Tage danach streikte das Fahrzeug, der E-Bus musste vom Neupfarrplatz abgeschleppt werden, Schuld sei ein Software-Fehler in der Batteriesteuerung, an der fehlenden Reichweite lag es nicht. Ein Techniker des Herstellers soll den Fehler beheben, dann wird der Probebetrieb fortgesetzt.