Einzelhandel: Verdi-Streik in Regensburg

Auf dem Regensburger Neupfarrplatz haben sich heute Vormittag Arbeitnehmer aus dem Einzelhandel versammelt. Die Gewerkschaft Ver.di hatte in der Oberpfalz und in Niederbayern zu Streiks aufgefordert.

Die Beschäftigten im Handel seien oft Lebenskünstler, denn sie müssten es schaffen mit ihren zu geringen Gehältern in Städten wie Regensburg oder München ihr Leben zu bestreiten.