Durchwachsene Saison für Spargelbauern

Es war keine einfache Saison für die bayerischen Spargelbauern. Mit dem Johannitag ist die Spargelsaison jetzt auch offiziell zuende gegangen. In Abensberg zeigte sich Martin Neumeyer, der Vorsitzende der Abensberger Erzeugergemeinschaft ist größtenteils zufrieden mit der zurückliegenden Saison. Sie sei zwar durchwachsen gewesen, aber es sei trotzdem immer genug Spargel vorhanden gewesen. Abensberg hatte zwar weniger Probleme mit der Feuchtigkeit, dafür war es aber trotzdem zu kalt für den Spargel.