DRF Luftrettung: Viele Einsätze im Jahr 2017

Die bayerischen Hubschrauber der DRF Luftrettung waren im vergangenen Jahr insgesamt über 6.300 Mal unterwegs um Menschen in Not zu helfen. Im Vergleich zum Jahr 2016 blieb die Zahl der Einsätze in etwa gleich. Der Regensburger Hubschrauber wurde im vergangenen Jahr zu insgesamt 1382 Einsätzen gerufen. Insgesamt gibt es im Freistaat fünf Hubschrauber der gemeinnützig tätigen Luftrettungsorganisation. Drei der Hubschrauber sind sogar rund um die Uhr im Einsatz.