Doppelter Festakt bei der Rewag

Doppelter Festakt: Die Regensburger Kulturstiftung der Rewag hat am Donnerstag ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zugleich wurde auch der Kunstpreis verliehen. Diesen hat das Duo Alexander Rosol und Nico Sawatzki gewonnen. Seitdem die Stiftung besteht fördert sie Projekte aus den Bereichen Kunst, Kultur, Denkmalschutz und Heimatgedanken – und öffnet somit Türen für Vorhaben, die ohne finanzielle Unterstützung nicht umgesetzt werden könnten, so Rewag Vorstandsvorsitzender Olaf Hermes. Der Kunstpreis ist mit 5.000 Euro dotiert.