Donaustauf: Schwerer Unfall – 77-Jährige tot

Am Mittwochabend gegen 17 Uhr ist eine Autofahrerin auf der Staatsstraße bei Donaustauf aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Das Auto der 77-Jährigen wurde über die Schutzplanke geschleudert und blieb im Straßengraben liegen. Die Feuerwehr konnte die eingeklemmte Fahrerin befreien, die Frau starb aber noch an der Unfallstelle. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Staatsstraße war bis etwa 20:30 Uhr komplett gesperrt.