Donaumarkt soll Flaniermeile werden

Der Donaumarkt und die angrenzende Donaupromenade in Regensburg sollen für rund 13 Millionen Euro verschönert werden. Im Zuge des Neubaus des Museums der bayerischen Geschichte wird auch die Umgebung neu gestaltet. Dazu gehören anliegende Straßen, Zugänge von der Brücke, eine große Freitreppe zum Ufer hin oder der Hochwasserschutz. Auch ein goldener Waller soll als Kunstwerk das Areal aufwerten. Heute entscheidet darüber der Regensburger Stadtrat.