DJK Vilzing – SC Schwabach

Die DJK Vilzing hat am Sonntagnachmittag den SC Schwabach mit 4:0 besiegt und verteidigte in der Landesliga Mitte den zweiten Tabellenplatz. Vilzings Torhüter Michael Riederer bewahrte seine Vordermänner mit einem parierten Strafstoß vor einem frühen Rückstand. Auf der Gegenseite besorgten Zoltan Ambrus und Michael Hamberger per Doppelpack das 2:0. In der zweiten Halbzeit waren bei der DJK noch Arpad Raki und erneut Zoltan Ambrus erfolgreich, sodass Vilzing einen verdienten und ungefährdeten Erfolg nach Hause brachte.