Die Reaktionen der Stadträte auf den Spendenskandal

Im nichtöffentlichen Teil der gestrigen Sitzung (30.06.) soll Joachim Wolbergs den Stadtrat formell davon informiert haben, dass er ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst eingeleitet habe – was ihn am Ende – so hofft er – ebenfalls entlasten soll. Nicht alle Stadträte waren mit seinen knappen Äußerungen zufrieden.