Der Blitzmarathon in Ostbayern

Überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit gehören immer noch zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Allein 2020, im Corona-Jahr wohlbemerkt, gab es in der Oberpfalz 790 Unfälle, in denen Autos zu schnell dran waren, oder unangemessen schnell gefahren sind. 20 Menschen haben dabei ihr Leben verloren. Um auf diese Problematik aufmerksam zu machen, hat es heute einen bayernweiten Blitzmarathon gegeben. Wir haben an solch einer Messstation vorbeigeschaut.