Der Blitzmarathon aus nächster Nähe

Vergangene Woche hat TVA über einen Motorradfahrer berichtet, der im Landkreis Cham mit einer Geschwindigkeit von 242 km/h geblitzt worden ist. Den Raser hätten unter anderem 1.200 Euro und drei Monate Fahrverbot erwartet. Weil er aber von vorne geblitzt worden war, und Motorräder da bekanntlich keine Nummernschilder haben, ist er noch einmal davon gekommen. Das sollte heute besser werden. Den 6. Länderübergreifenden Blitzmarathon hat Luis Hanusch begleitet.