Corona-Krise: Wie ist die Lage in der Tourismusbranche?

Ob der Bayerische Wald, Städte wie Regensburg, oder Bauwerke wie die Befreiungshalle. Sie alle sind beliebte Ziele. Aber aufgrund der Reise- und Ausgangsbeschränkungen dürfen Touristen die Orte und Sehenswürdigkeiten nicht besuchen. Hotels bleiben geschlossen, genauso wie viele andere touristische Einrichtungen. Eine schwierige Situation. Wir haben mit dem Vorstand des Tourismusverbands Ostbayern über die aktuelle Lage in der Region gesprochen.