Chamer Land: Wie geht es der Chamer Tafel?

Gerade jetzt, so kurz vor Weihnachten, ist doch auch eine Zeit, in der man an Menschen denkt, denen es nicht so gut geht. Die Pech hatten im Leben. Krank sind. Oder arm sind. Da ist es immer wieder schön, dass es Menschen gibt, die sich ehrenamtlich engagieren, damit es anderen besser geht. So ist das auch bei der Chamer Tafel. Allerdings hat es für die in letzter Zeit auch nicht so gut ausgeschaut…