Chamer Land: Reparaturcafé

Früher hatten die Menschen zwar meist nur sehr wenig, aber das dann sehr lange. Wurde etwas kaputt, wurde es selbst repariert. Neue Sohlen auf die Schuhe, die Gardine kurzerhand genäht oder ein neues Bein an den Tisch geschreinert.
Heutzutage sind wir eher dazu geneigt, sofort etwas Neues zu kaufen, wenn etwas nicht mehr richtig funktioniert. Im Landkreis Cham wird jetzt aber wieder selbst Hand angelegt.