Cham: Keine nächtliche Ausgangssperre mehr & Firmen wegen neuer Grenzpendler-Regelung in Sorge

Ab heute fällt auch im Landkreis Cham offiziell die nächtliche Ausgangssperre weg. Das heißt: Sie dürfen auch nach 22 Uhr das Haus wieder verlassen. Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt nämlich sieben Tage in Folge unter 100.

Und: Seit dieser Woche dürfen nur noch tschechische Berufspendler aus systemrelevanten Branchen nach Deutschland einreisen. Für viele Betriebe im Landkreis Cham kann diese neue Regelung zum großen Problem werden. Mehr dazu gibt es morgen im TVA Journal.