Bundespräsident Gauck in Regensburg

Er kam zwar eine halbe Stunde zu spät- dann begeisterte Bundespräsident Joachim Gauck die Regensburger aber so richtig. Zuerst diskutierte er mit Studenten an der Universität. Dann würdigte er Ehrenamtliche aus der Region im Alten Rathaus. Bei seinem Antrittsbesuch in Bayern hatte der Bundespräsident ein straffes Programm.

JE, 20.02.2013