Bulmare hat nach wie vor geöffnet

Die Mitarbeiter des Burglengenfelder Freizeitbads haben eine Aktion gestartet: Man will verhindern, dass die Menschen in Ostbayern fälschlicherweise denken, das Bad habe geschlossen.