Brandserie: Haftbefehl erlassen

Insgesamt 23 Brände hielten Einwohner und Feuerwehr in Bad Abbach in den letzten Wochen in Atem. Eine Spur zu dem oder den Tätern – Fehlanzeige. Bis gestern. Wie wir bereits berichteten, konnte die Polizei am Montag einen Tatverdächtigen festnehmen, seitdem wurde er verhört. Mittlerweile wurde gegen ihn Haftbefehl erlassen.

17 Jahre soll der vermeintliche Bad Abbacher Feuerteufel erst alt sein, einige Taten habe er bereits gestanden. Und er soll sich in der Jugendfeuerwehr engagieren, so Informationen der Mittelbayerischen Zeitung.