Brand- und Todesursache aus Kelheim jetzt bekannt

Im Fall des Brandes mit drei Toten in Kelheim vergangenes Wochenende stehen die Todesursachen jetzt fest. Wie die Obduktion ergeben hat, starben beiden Frauen und der Mann an einer Rauchgasvergiftung. Schuld daran war die starke Rauchentwicklung. Die Polizei schließt einen technischen Defekt als Brandursache aus. Die Beamten gehen derzeit von einem Unglücksfall aus. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es nicht.