Brand in Straubing: Ersthelfer gefunden

War es eine Heldentat oder unvernünftig? Jedenfalls bemerkt ein Passant gestern Nachmittag in Straubing Rauch aus einem Mehrfamilienhaus. Sofort rennt er auf das Haus zu, entgegen kommt ihm ein 30 jähriger Mann: Er ist schwer verletzt. Der mutige Helfer leistet Erstversorgung und rennt anschließend in das brennende Haus.