Boxenstopp: Walter Röhrl wirbt für Darmkrebsvorsorge

Jährlich erkranken über 62.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs, 26.000 sterben dran. Dabei kann Darmkrebs nahezu komplett verhindert oder zumindest geheilt werden, wenn er frühzeitig erkannt wird. Dass jeder einen Boxenstopp nötig hat, darauf möchte jetzt auch Rallye-Weltmeister Walter Röhrl aufmerksam machen.