Bombodrom wird Naturerbe

Das Bombodrom in Siegenburg kann Nationales Naturerbe werden. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestags beschlossen. Damit ist der Weg für die Ausweisung eines Naturschutzgebiets auf dem Areal des früheren Nato-Schießplatzes endgültig frei. Der Bund verzichtet damit auf einen Verkauf des knapp 300 Hektar großen Areals. Stattdessen soll es der Natur überlassen werden. Das Gelände gehört zu den wenigen noch existierenden, großflächigen Sandrasen-Komplexen in Bayern.

 

CB