Blow-Ups: ADAC mahnt Motorradfahrer zur Vorsicht

Der ADAC warnt Motorradfahrer vor Blow-Ups. Gegenüber dpa hat ein ADAC-Sprecher gesagt, Biker sollen Straßen meiden, auf denen Blow-Ups drohen. Autofahrer sollten sich an Geschwindigkeitsbeschränkungen halten und mehr Abstand zum Vordermann halten.

Allerdings gibt es in Ostbayern derzeit trotz hoher Temperaturen keine Strecken mit beschränkter Geschwindigkeit aufgrund von Blow-Up Gefahr. Viele in der Vergangenheit betroffene Autobahnen sind mittlerweile saniert- oder es sind sogenannte Entlastungsschnitte gegen die Hitze gesetzt worden.