Blow-Up: Ermittlungen eingestellt

Blow-Ups: Sie sind leider immer wieder ein Thema. Sobald es heiß wird, fährt bei vielen Verkehrsteilnehmern, vor allem bei Motorradfahrern, die Angst mit. Vor zwei Jahren starb ein 59-jähriger Biker auf der A93 bei Abensberg, weil ihn ein Blow-Up zum Stürzen brachte. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Regensburg ihre Ermittlungen zu dem Fall eingestellt.