Bischof-Wittmann Schule: Neues Schulhaus gesegnet

Heute ist in Regensburg das neue Schulhaus der Bischof-Wittmann Schule gesegnet worden. Bereits vor etwa fünf Jahren hatte die Regierung der Oberpfalz das Projekt abgesegnet – mit dem Bau ging es dann im Jahr 2015 los. Insgesamt kostet das Bauprojekt fast 15,7 Millionen Euro. Die katholische Jugendfürsorge übernimmt davon 311.000 Euro, das meiste Geld kommt von der Regierung der Oberpfalz. Kinder mit und ohne Behinderung können in einem neuen, großen Klassenzimmer gemeinsam lernen.