Bilanz Hochwasserschäden Regensburg

Es ist zur Zeit wirklich ein Sommer der Extraklasse. Fast jeden Tag erreicht das Thermometer über 30 Grad. Fast schon in Vergessenheit geraten dagegen sind die Bilder des Hochwassers im Juni: Vor zwei Monaten suchte ganz Ostbayern eine Jahrhunderflut heim. Viele Menschen haben dabei ihr ganzes Hab und Gut verloren. Auch die Stadt Regensburg wurde von den Wassermassen schwer getroffen. Allderdings hielten sich, im Gegensatz zu anderen Städten, die Schäden in Grenzen.