Besuch eines Zeitzeugen aus dem Weltkrieg

Er war am Aufstand im Warschauer Ghetto 1940 beteiligt und ist einer der letzten Überlebenden des KZ Flossenbürg in der Oberpfalz – der Jude Michael Smuss. Vor kurzem war der 91 -Jährige mit seiner Frau im Regensburger Goethe Gymnasium zu Besuch und hat mit Schülern der 11. Klasse über seine dramatischen Erlebnisse gesprochen. Für die Schüler eine Möglichkeit, Geschichte aus erster Hand zu erleben.