Beratzhausen: Weg für Nahversorger frei

Rund 40 Prozent der Fläche im Landkreis Regensburg ist besonders geschützt: Es gibt unter anderem drei Landschaftsschutzgebiete. Dort ist entweder die Landschaft einzigartig, oder historisch wichtig. Deshalb werden diese Gebiete auch nicht verbaut, einen Supermarkt zum Beispiel finden die Regensburger in keinem dieser Gebiete. In Beratzhausen könnte sich das bald ändern: Und zwar deshalb, weil eine dafür notwendige Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen werden soll. Die Kreisräte haben dafür grünes Licht gegeben.