Bei strömendem Regen pilgern Tausende nach Altötting

Mit dem Auto braucht man von Regensburg nach Altötting knappe zwei Stunden. Seit heute legen diesen Weg aber auch wieder tausende Fußgänger – oder besser gesagt Pilger – zurück. Drei Tage lang dauert die Fußwallfahrt des Bistums Regensburg. Wir begleiten den traditionsreichen Marsch in diesem Jahr auf ganz besondere Art und Weise. Unsere Kollegin Marie-Luise aus der Kirchenredaktion wird auf unserer Homepage in kleinen Videos von der Wallfahrt und ihren Erfahrungen berichten.