Bayernhafen: Bundesregierung investiert in Bahnstrecke

Die Bundesregierung steckt insgesamt 350 Millionen Euro in die bessere Schienenanbindung der deutschen Seehäfen. Zu den Projekten, die finanziell unterstützt werden, gehört auch der Bayernhafen in Regensburg. Seit Juni läuft die Planung, eine Schienenstrecke bei Regensburg mit einem dritten Gleis zu erweitern. Somit soll noch mehr Schienengüterverkehr durch den Hafen rollen. Die Maßnahme soll definitiv bis 2020 fertiggestellt sein.