Bayern: Gastronomie setzt ein Zeichen an die Politik – #vergissmeinnicht

Heute beginnt der fünfte Monat, den die Gastronomie und Hotellerie geschlossen hat. Seit dem 2. November dürfen Hotelbetreiber und Gastronomen in Bayern keinen Gast beherbergen oder bewirten. Vor der nächsten Konferenz der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten am Mittwoch hat der Deutsche Hotel und Gaststättenverband heute bundesweit auf seine Situation aufmerksam gemacht – unter dem Hashtag „vergissmeinnicht“.