Bayern: Exportwirtschaft legt zu

Die bayerische Exportwirtschaft zeigt sich auch für die zweite Jahreshälfte optimistisch. Im Gesamtjahr dürften die Ausfuhren um 3,5 Prozent zulegen, wie aus dem Exportindex Frühjahr der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft hervorgeht. Positiv für Güter aus dem Freistaat ist vor allem die Erholung der europäischen Konjunktur. Auch das erste Quartal war erfolgreich: Von Januar bis Ende März sind aus dem Freistaat Waren im Wert von fast 47,7 Milliarden Euro exportiert worden. Für 2018 zeigt sich die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zuversichtlich.