Bayern-Ei: SPD fordert Scharf-Rücktritt

Die Bayern-SPD fordert im Fall Bayern-Ei den Rücktritt von CSU-Umweltministerin Ulrike Scharf. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hatte bereits am zehnten Januar Anklage gegen den ehemaligen Bayern-Ei Geschäftsführer erhoben. In der Anklage geht es auch um 86 an Salmonellen erkrankte Personen in Deutschland. Laut SPD hat die Staatsregierung allerdings immer behauptet, es hätte dort keine Erkrankungen gegeben. Auch die Grünen kritisieren die Staatsregierung. Die SPD fordert jetzt Konsequenzen und prangert auch ein Versagen der Behörden unter Scharfs Vorgänger Marcel Huber an.