Bayerischer Verdienstorden für Prof. Dr. Reinhard Andreesen

Der Vorstand der Leukämiehilfe Ostbayern, Professor Dr. Reinhard Andreesen ist gestern mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Markus Söder hat vor allem sein Engagement für die regionale Patientenversorgung und für die Entwicklung der immunmedizinischen Forschung gewürdigt. Zu den insgesamt 58 Ausgezeichneten gehört auch Annette Fecker. Sie ist die Priorin der Missionsdominikanerinnen aus dem Kloster Strahlfeld bei Roding. Den Bayerischen Verdienstorden tragen insgesamt nicht mehr als 2.000 Menschen.