Bavariathek: Schüler sollen kritischen Umgang mit Medien lernen

Einmal Reporter sein, einen eigenen Film drehen oder auch seinen eigenen Podcast aufnehmen und ganz nebenbei noch etwas über die bayerische Geschichte lernen: das ist möglich und zwar in der Bavariathek in Regensburg. Gut ein Jahr nach dem das Haus der Bayerischen Geschichte eröffnet hat, ist jetzt auch die sogenannte „digitale Werkbank“ des Museums fertig.