Barmherzige Brüder vor der Bombenentschärfung

Am Sonntag ist es endlich soweit. Dann wird die Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg, die die Domstadt momentan in Atem hält, entschärft. Bis Sonntagvormittag muss das betroffene Gebiet im Regensburger Stadtwesten komplett evakuiert sein. Komplett leer muss bis dahin auch das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in der Prüfeninger Straße sein. Die Vorbereitungen laufen dort aktuell schon auf Hochtouren.