Bahnhofsunterführung wird Ort der Kunst

Heute kommt man am Regensburger Bahnhof über eine Brücke zu den Gleisen. Das war aber nicht immer so. Bis Anfang der 2000er Jahre mussten Reisende durch einen Tunnel zum richtigen Gleis. Nach der Fertigstellung der Überführung zwischen Bahnhof und Arcaden war der alte Tunnel verwaist. Das ändert sich aber jetzt. Aus der Bahnhofsunterführung wird ein Ort der Kunst.