Bad Gögging: 18-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am ersten Weihnachtsfeiertag musste die Feuerwehr im Landkreis Kelheim zu einem schweren Verkehrsunfall ausrücken. Die Straße zwischen Bad Gögging und Sandharlanden glich einem Trümmerfeld – zwei Autos sind zusammengestoßen, ein junger Mann ist in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Als die Feuerwehr den 18-Jährigen befreien wollte – dann der Schock: Der Verletzte ist ein Kamerad von ihnen!