Bad Abbach: Massenkarambolage auf der A93

Der Wintereinbruch mit dem ersten Schneefall forderte mehrere Verkehrsunfälle in weiten Teilen Ostbayerns. In Niederbayern und der Oberpfalz krachte es im Laufe des gestrigen Tages bis heute Morgen etwa 130 Mal. Dabei wurden 19 Menschen verletzt, alle zum Glück aber nur leicht. Der aufsehenerregendste Unfall ereignete sich gestern auf der A 93 auf Höhe Bad Abbach. Sechs Autos waren daran beteiligt.