B15 Neu: Tödlicher Unfall bei Schierling

Am Sonntag wurde bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Schierling ein Autofahrer getötet. Der 57-Jährige fuhr gegen 16 Uhr auf der B15 neu in Richtung Landshut. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich mehrmals, durchbrach einen Zaun und blieb in über hundert Metern Entfernung in einem Feld liegen.  Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Fahrer aus seinem Auto befreien, er starb jedoch noch an der Unfallstelle aufgrund seiner schweren Verletzungen. Die 49 Jahre alte Beifahrerin des Mannes wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.